Ablauf der Therapie

Diagnostik

Sorgfältige Vorgespräche und differenzierte Diagnostik Im Vorfeld einer Therapie findet mit dem Kind oder Jugendlichen sowie seiner Bezugsperson ein ausführliches…

Mehr erfahren

Individuelle Planung

Ich kümmere mich um eine präzise und individuelle Therapieplanung. Anhand der vorliegenden ärztlichen Untersuchungsergebnisse – und den von mir eventuell…

Mehr erfahren

Probezeit

Ich biete den Kindern und Jugendlichen eine Probezeit. Nach 10 Behandlungsstunden findet ein gemeinsames Gespräch mit den Beteiligten statt, welches…

Mehr erfahren

Überschaubare Behandlungssitzung

Ich biete eine überschaubare Therapiesitzung (Setting): Lernstörungen gehen oft einher mit ängstlichen, blockierenden Einstellungen und Vermeidungsstrategien sowie mangelndem Selbstvertrauen und…

Mehr erfahren

Belohnung

Ich belohne bzw. verstärke kleinste Lernerfolge.Die Eltern sind oftmals völlig entmutigt oder haben schon eine Odyssee an erfolglosen alternativen Maßnahmen…

Mehr erfahren

Erfolgskontrollen

Nach Abschluss eines Lernschrittes wird überprüft, ob die Lerninhalte vom Kind übernommen, bzw. automatisiert worden sind. Hierzu gehören auch qualitative…

Mehr erfahren

Berichtswesen

Für jeden Schüler werden von Zeit zu Zeit Zwischenberichte erstellt, sei es für den Kostenträger, den behandelnden Arzt, das Jugendamt,…

Mehr erfahren

Zusammenarbeit

Ich arbeite mit Schulen und Eltern gleichermaßen zusammen. Wir passen die Therapie eng an das Lebensumfeld des Betroffenen an. Sollte…

Mehr erfahren

Autonomie

Hin zur Autonomie.Wir sollten unsere Kinder und Jugendlichen als Partner auf einem gemeinsamen Weg, der einen Veränderungsprozess begleitet sehen. Die…

Mehr erfahren

Ungeeignete Interventionen

Für die Auflösung spezifischer legasthener Lernprobleme sind die folgenden Ansätze wissenschaftlich nachweisbar nicht geeignet: Vermehrtes wiederholendes Üben Nachhilfe, die sich…

Mehr erfahren